Galerie   |    Fotografin

Infos    |    Kontakt

 

IT IS ALL ABOUT DETAILS

EVERY SPECIAL MOMENT

Hochzeitsreportagen sind die schönste und umfangreichste Möglichkeit Eure Hochzeitsgeschichte zu erzählen. Dabei geht es natürlich um Euch als Hauptdarsteller jedoch auch um die kleinen Nebengeschichten des Tages. Während die Gäste noch auf dem Weg zur Feier sind, habe ich bereits viele Momente festgehalten.

Am Hochzeitstag sind viele Paare emotional so überwältigt, dass sie die vielen kleinen besonderen Augenblicke kaum wahrnehmen. Den ersten Blick zwischen Euch beiden, die Tränen des Glücks bei der Trauung, das Lachen mit euren Freunden und viel mehr.

Was kostet eine Hochzeitsreportage?
Die Preisfrage ist die Preisfrage. Sie lässt sich leider nicht pauschal beantworten, denn jedes Paar hat andere Vorstellungen von seinen Hochzeitsfotos. Am Ende entscheidet immer das gesteckte Budget darüber, was machbar ist.

 

Hochzeitsreportagen erfordern ein hohes Maß an Vor- und Nachbereitung. Ich überlasse nichts dem Zufall und arbeite grundsätzlich mit doppeltem Equipment, um Euch vor unschönen Überraschungen zu bewahren. Zudem ist immer ein Assistent dabei, damit ich mich voll auf Euch konzentrieren kann.

Eine Hochzeitsreportagen von 6 Stunden gibt es bei mir ab 1550,00 Euro.

Wie lange im Voraus sollten wir unseren Wunsch-Termin bei Dir reservieren?
Generell gilt so früh wie möglich. 8-10 Monate vor dem großen Tag ist nicht unüblich.
Wie lange ist deine Mindestbuchungszeit?
Mo-Do 2 Stunden
FR-So 6 Stunden (gilt von Mai bis September)

Ausnahmen sind möglich, also einfach nachfragen.

Wieviele Bilder bekommen wir?

Alle Bilder werden direkt nach der Hochzeit gesichtet und nachbearbeitet. Eine festgelegte Anzahl an Fotos gibt es nicht, diese ist stark abhängig von der Gästezahl und den Ereignissen am Hochzeitstag. In der Regel werden ca. 50-60 Fotos pro Stunde von mir an Euch übergeben. Ihr bekommt von mir alle sehenswerten Fotos in digitaler Form ausgehändigt.

 

Ich setze bei den Fotos auf Qualität nicht auf Quantität.

What you see is what you get!
Stellt euch vor, ihr seid zum Probeessen bei Eurem Wunsch-Caterer. Dieser serviert Euch die feinsten Weine und natürlich nur die beste Küche. Jedoch nur an diesem Abend und für zwei Personen! Am Tag Eurer Hochzeit unter Zeitdruck und für 100 Personen gibt es Currywurst und Wein aus dem Tetrapack. Starkes Stück!

 

Unter Hochzeitsfotografen sind sogenannte „Styled Shoots“ sehr beliebt. Der Fotograf engagiert Models, steckt diese in ein Hochzeitsoutfit, sucht eine tolle Location und lässt die passende Hochzeitsdeko arrangieren, dann wird fotografiert.

Das ist ein schöne Sache zur Inspiration und hat dort auch seine Berechtigung. Aber mit echter Hochzeitsfotografie hat das nichts zu tun!

Ein knapper Zeitplan, das Wissen nicht versagen zu dürfen, mit den vorhandenen Lichtsituationen klar kommen müssen, das macht reale Hochzeitsfotografie aus. Hier zeigt sich, was der Fotograf kann. Nur an Beispielen echter Hochzeiten könnt ihr sehen, was ihr bekommen werdet.

Es lohnt sich also gut hinzuschauen.

Mein Motto lautet: What you see is what you get. Das was ich auf meiner Seite zeige, kann ich auch unter schwierigen Bedingungen mit echten Paaren leisten.

Bietest Du auch eine Fotobox / Photobooth an?
Ja, eine Photobooth habe ich auch im Angebot. Zusammen mit einer Hochzeitsreportage gibt es hier ein spezielles Angebot.

Jana Weichelt | +20843906969 | hallo@janaweichelt.de | Impressum | Datenschutz